RPN: R Private – Network

Produkte und Leistungen zur Vernetzung von Firmenstandorten

Konzept

Das AIXTRAnet Produktportfolio RPN bietet Unternehmen die Möglichkeit zur preisgünstigen Vernetzung von Standorten.

Als Besonderheit dieses Konzeptes werden direkte, private Festverbindungen zu den jeweiligen Standorten geschaltet. Dadurch entfällt das bei VPNs (Virtual Private Networks) übliche fehlerträchtigere Routing über das Internet.

Alle Standorte haben feste IP-Adressen nach Bedarf (private und/oder öffentliche).

Alle Leistungen kommen aus einer Hand und werden zentral 24 Stunden, 7 Tage die Woche überwacht!

Produkte

RPN-2000A

Der Anschluss mit einer Downloadrate von 2 Mbit/s und einer Uploadrate von 0,2 Mbit/s. Dieser Anschluss eignet sich hervorragend für Filialen. Diesen Anschlusstyp können wir nahezu flächendeckend in ganz Deutschland realisieren.

RPN-4000A

Der Anschluss mit einer Downloadrate von 4 Mbit/s und einer Uploadrate von 0,4 Mbit/s. Dieser Anschluss eignet sich hervorragend für Filialen mit höherem Bandbreitenbedarf (z.B. gleichzeitig Internet). Diesen Anschlusstyp können wir nahezu flächendeckend in ganz Deutschland realisieren. Die tatsächliche Verfügbarkeit ist jedoch von physikalischen Eigenschaften abhängig und wird jeweils geprüft.

RPN-2000S

Der Anschluss mit symmetrischer (Download und Upload) Übertragungsrate von 2 Mbit/s. Dieser Anschluss eignet sich besonders für Zentralen. Diesen Anschlusstyp können wir nahezu flächendeckend in ganz Deutschland realisieren (ab ca. Juli/August 2003).

RPN-HA

Der RPN-Hauptanschluss steht in den symmetrischen Bandbreiten von 2, 4, 10, oder 34 Mbit/s zur Verfügung. Als Besonderheit können bei diesem Anschlusstyp die Außenstellen auch ohne den Weg über AIXTRANET geführt werden. Ein gemischter Betrieb ist ebenfalls möglich. Dieser Anschlusstyp steht z.Zt. in ca. 70 Städten zur Verfügung.

RPN-AI

Der Routeranschluss mit fester IP-Adresse über ISDN bzw, analog. Diese Möglichkeit steht über jeden Telefonanschluss zu bundeseinheitlichem Tarif zur Verfügung und wird eingesetzt bei kleinerem Bandbreitenbedarf bzw. wenn andere Möglichkeiten nicht zur Verfügung stehen. Die Integration von Außendienst oder Home-Worker in das Unternehmensnetz kann ebenfalls hierüber erfolgen. Dieser Anschluss ist teilweise auch international verfügbar.

RPN-mobile

RPN-mobile erweitert das Konzept des Real-Private-Network um mobile Datenzugriffsmöglichkeiten. Im Rahmen dieses Konzeptes werden Zugänge über GSM, GPRS und später auch UMTS realisiert.

RPN-T

Ein Anschluss mit symmetrischer Bandbreite von 256 kbit/s bis 2 Mbit/s über einen Transitprovider. Dieser Anschluss kann zum Einsatz kommen, wenn AIXTRANET am gewünschten Standort keinen eigenen Anschluss hat.

AIXTRA-DialIn

Der Einwahlanschluss über DSL, ISDN, analog zu bundeseinheitlichen Tarifen. Bei der Einwahl wird eine dynamische IP-Adresse zugewiesen und das Routing ins Internet etabliert. Dies ist eine Alternative für Außendienst und Home-Worker.

AIXTRA-direct

Standard-Festverbindungen oder Datendirektverbindung mit Bandbreiten von 64 kbits/s bis 34 Mbits/s in feinen Abstufungen zu einem Standort von AIXTRANET .

AIXTRA-DialIn-local

Der Einwahlanschluss über ISDN oder Modem zu einem Standort von AIXTRANET

Alle Anschlüsse des Produktportfolios RPN können auch zum Zugriff auf Internetdienste verwendet werden.